Allgemein

Wo die Libellen flirrend jagen

Die Momente, in denen man einem Wildtier von Auge zu Auge gegenüber steht, sind selten und darum besonders wertvoll. Dass ein solcher Moment auch mit einer Libelle möglich ist, hätte ich nicht gedacht, mal abgesehen davon, dass die Augen dieses Insekts sehr anders sind als jene der Gruppe der Säuger, zu denen auch ich gehöre….

Read More

Technische Lösungen gegen den Klimawandel – umstritten

Diesen Sommer, gerade als die Temperaturen so richtig angestiegen waren und ich eine Zugreise bei 35 Grad in den Tessin ohne Klimaanlage (!) überlebt hatte, las ich Kim Stanley Robinsons „The Ministry for the Future“ („Das Ministerium für die Zukunft“). Der amerikanische Science Fiction Autor hat einen Roman in der Form einer fiktiven Enzyklopädie zum…

Read More

Greenwashing und CO2-Kompensationsprojekte

Viele Unternehmen versuchen ernsthaft energieeffizienter zu werden, ihre Produkte nachhaltiger zu gestalten oder ihre Wertschöpfungsketten kreislauffähig auszurichten. Dies zum Teil auch, weil es sich schlicht rechnet, wenn Unternehmen weniger Ressourcen verschleudern. In den Marketing- und Werbeabteilungen macht man es sich aber oft zu einfach. Für die Verkaufsförderung wird masslos übertrieben, geschönt und „grün gewaschen“. Da…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 3)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 1)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Nachhaltige Landwirtschaft und Naturschutz kein Widerspruch

Letztes Jahr ist die Weltbank bereits als ein wichtiger (potentieller) Akteur im Kampf gegen den Klimawandel auf meinem Radar aufgetaucht. Mit im Spiel war der Internationale Währungsfond. Im Nachgang an die COP27 wurde damals ein Konzept diskutiert, dass die Premierministerin Mia Mottley von Barbados, die Bridgetown Initiative, ausgeheckt hatte. Mit dieser Initiative will man erreichen,…

Read More

Die Aare – meine alte Freundin

Kürzlich erzählt mir ein Nachbar, dass er unter chronischen Schmerzen leidet. Eben sei er auf dem Heimweg von der Physio. Ich empfehle ihm, am Aare-Ufer spazieren zu gehen und er ruft gleich begeistert aus: „Ach, die Aare, mein alter Freund. Was würde ich ohne sie machen.“ Ich denke, es gibt viele Menschen wie ihn, die…

Read More

Tauben vergiften (nach Georg Kreisler)

Ich werde demnächst eine Episode zu einem Stadtvogel veröffentlichen, der zwar eine hehre Vergangenheit hat, aber heute wenig geachtet und oft als Plage dargestellt wird. Die Episode und das Gespräch mit dem Biologen und Projektleiter Stefan Greif von Birdlife Schweiz (Link zum Podcast) geht u.a. darauf ein, wie es soweit kommen konnte. Immerhin war die…

Read More