Nature-and-the-city-Logo-Horizontal-Color

Neue Episode 24

Mehr vertikale Gärten - jetzt!
Mit Daniel Hauri, Spezialist für Vertikales Grün und Dachbegrünung und Mitarbeiter für Kommunikation, Marketing und Networking der Firma Skygardens in der Freiluftausstellung der Stadtgärtnerei Zürich.
Episode 24: Mehr vertikale Gärten- jetzt!
Wir kennen alle die romantisch durch Efeu oder Reben verwachsenen Schlösser oder Bauernhäuser auf dem Land. Vor rund 20 Jahren haben visionäre Botaniker wie Patrick Blanc in Paris oder später avangardistische Architekten wie Herzog & DeMeuron mit dem Caixa Forum in Madrid vertikales Grün auch in die Städte gebracht. Doch Grünfassaden in den Städten sind nicht nur ein ästhetisches Erlebnis oder ein Modetrend, sie bieten auch handfeste Vorteile für das Klima in der Stadt, für die Häuser selbst , für ihre Bewohner*innen und für die Biodiversität. - Mit dieser Episode bin ich mit Daniel Hauri, einem Spezialisten für vertikale Gärten in der Stadtgärtnerei Zürich unterwegs, wo vor einigen Jahren eine Freiluftausstellung eingerichtet wurde. Man kann vier verschiedene Systeme besichtigen, die alle leicht andere Vorteile haben.
Text einzufügen.
Nature-and-the-city-Logo-Horizontal-Color
Menschen leiden unter Öko-Angst

Blog: Junge Menschen leiden unter Öko-Angst

Vor kurzem sagt ein 27-jähriger Mitarbeiter zu mir: „Zum Glück bin ich erwachsen. Ich weiss nicht, wie ich als 16-Jähriger den Krieg in der Ukraine hätte verarbeiten können.“ Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das für jungen Menschen sein muss. In der Bemerkung des jungen Historikers schwingt auch mit: Je älter man ist, desto stärker sind unsere analytischen Fähigkeiten ausgeprägt und können wir den aktuellen Wahnsinn teilweise auch einordnen..(Mehr)
Epiosde_25_Balkon_UrbanRoots_4

Vorschau Episode 25: Urban Gardening für Anfänger

Als ich vor kurzem durch die Stadt spazierte, sah ich in einem Designer Markt eine schön gestaltete Kartonbox mit Saatgut… Was haben hier Samen zu suchen? fragte ich mich, aber ich dachte nicht weiter darüber nach. Einige Wochen später hörte ich von meiner Kollegin, dass eine Industriedesignerin eine Firma mit Namen Urban Roots gegründet hatte. Ich lernte Scarlet Allenspach bei einem Interview in einem kleinen Laden im St. Johann-Quartier von Basel kennen. (demnächst)
Natureandthecity

Europäischer Baum des Jahres

Der diesjährige Baum des Jahres ist eine 400-Jahre alte polnische Eiche, die im Bialowieza-Wald steht, dem letzten vom Menschen weitgehend unberührten Urwald im europäischen Tiefland. Sie symbolisiert Polens Widerstand gegen die Aggression und seine herzliche Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge, so die Organisatoren. (NYT)
Porträt Claudia Acklin

Über mich

Nature and the city - Die Stadt und die Natur ist eine Initiative der Lotos-Produktionen, Claudia Acklin mit Sitz in Bern, Schweiz. In meinem Podcast und dem Blog und durch die Gespräche mit Fachleuten und passionierten Stadtökolog*innen will ich zu Themen beitragen, die uns alle beschäftigen: dem Verlust von Biodiversität in Zeiten des Klimawandels. - Bitte Weitererzählen und Teilen! Merci!
facebook twitter instagram linkedin 
Nature-and-the-city-Logo-Horizontal-Color
Email Marketing Powered by MailPoet