Wasser

Technische Lösungen gegen den Klimawandel – umstritten

Diesen Sommer, gerade als die Temperaturen so richtig angestiegen waren und ich eine Zugreise bei 35 Grad in den Tessin ohne Klimaanlage (!) überlebt hatte, las ich Kim Stanley Robinsons „The Ministry for the Future“ („Das Ministerium für die Zukunft“). Der amerikanische Science Fiction Autor hat einen Roman in der Form einer fiktiven Enzyklopädie zum…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 4)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 3)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 2)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Mit dem Tiber auf Augenhöhe. Ein Essay (Teil 1)

An dieser Stelle veröffentliche ich im allgemeinen kürzere Blog-Beiträge zu Aktualitäten in den Themen Biodiversität in der Stadt oder Klimaschutz. Zur Abwechslung stelle ich hier einen längeren Essay vor, der sich der Natur in der Stadt auf andere Weise, mit dem Tiber auf Augenhöhe nähert. In vier Teilen werden Sie viel über den Tiber erfahren,…

Read More

Aareschlucht und Klimaszenarien für die Gewässer

Unlängst besuchte ich mit einer Freundin und ihrem charmanten Rauhaardackel Jimmy die Aareschlucht. Jimmy, der mich aus sanften braunen Augen unter seinen Wimpern hindurch von unten her musterte, war zunächst etwas irritiert. Er mochte die Holzstege nicht, die entlang der durch die Aare tief eingeschnittenen Felswände verlaufen. Mit der Zeit bemerkte ich, dass sich selbst…

Read More

Die Aare – meine alte Freundin

Kürzlich erzählt mir ein Nachbar, dass er unter chronischen Schmerzen leidet. Eben sei er auf dem Heimweg von der Physio. Ich empfehle ihm, am Aare-Ufer spazieren zu gehen und er ruft gleich begeistert aus: „Ach, die Aare, mein alter Freund. Was würde ich ohne sie machen.“ Ich denke, es gibt viele Menschen wie ihn, die…

Read More

Wasser – unterschätzte Ressource der Natur

Wir Menschen bestehen zu rund 70 Prozent aus Wasser, das Blut gar zu 90. Wenn wir von der Zufuhr von Flüssigkeit abgeschnitten sind, dann sterben wir innert weniger Tage. Ein Mangel an Luft ist noch dramatischer, ohne sie sind wir bereits nach einigen Minuten tot. Dennoch würdigen wir weder Wasser noch Luft selten dafür, dass…

Read More